Stadtmeisterschaft & Bürgerschießen Dietzenbach

Stadtmeisterschaft & Bürgerschießen Dietzenbach

(We)Ab Donnerstag, den 7. September ist es wieder soweit – die Tell-Schützen laden zur alljährlichen Stadtmeisterschaft und zum Bürgerschießen ein. Austragungsort ist das Schützenhaus der Schützengesellschaft „Tell“ in der Raiffeisenstr. 1 in Dietzenbach. Die Tell-Schützen bieten insgesamt fünf Termine am 7., 8.,11., 14. und 15. September jeweils von 19:00 bis 22:00 Uhr an. Am Samstag, 17. September findet um 10:30 Uhr die Siegerehrung im Rahmen eines Frühschoppen statt.

Weiter

Auf dem Weg nach München

Auf dem Weg nach München

(We)Trotz der Sommerferien herrscht im Dietzenbacher Schützenhaus reges Treiben. Abgesehen davon, dass der reguläre Trainingsbetrieb keine Sommerpause macht, finden etliche Sondertrainings statt. Grund dafür sind die deutschen Meisterschaften, die im Bereich der Kugeldisziplinen und im Bogenbereich Ende August in München stattfinden und für die sich auch in diesem Jahr wieder einige Mitglieder der Dietzenbacher Tell-Schützen qualifiziert haben.

Weiter

Hessische Meisterschaften in den Kugeldisziplinen

Hessische Meisterschaften in den Kugeldisziplinen

(JN) Auch in den Kugeldisziplinen sind die hessischen Meisterschaften mittlerweile beendet.
Danach blicken die Dietzenbacher Tell-Schützen auf sehr respektable Ergebnisse: Die Silbermedaille mit der Luftpistole (Junioren A) errang mit 1049 Ringen die Mannschaft mit Leon Bell, Florian Kaupat und Nils Dominik Kraft. In den Einzelergebnissen bedeutete das Platz zehn für Florian Kaupat (351 Ringe), Platz sieben für Nils Dominik Kraft (356 Ringe) und Platz 15 für Leon Bell (342 Ringe). Auch beim Olympisch Schnellfeuer in der Klasse der Junioren A waren Kaupat und Bell erfolgreich, diesmal in der Mannschaft mit Phillip König.

Weiter

Gaumeisterschaft Bogen im Freien 2017

Gaumeisterschaft Bogen im Freien 2017

Auch für die Bogenschützinnen und –schützen der Region fanden mittlerweile die diesjährigen Gaumeisterschaften Bogen im Freien statt. Am 10. und 11. Juni waren auch die Tell-Schützen in Neu-Anspach und zeigten einmal mehr hervorragende Leistungen mit dem Recurve-Bogen.

Alexander Klenzer (Herrenklasse) erreichte mit 548 Ringen Rang drei und verbesserte sich damit gegenüber dem Vorjahr um einen Platz. Ebenfalls einen dritten Platz, aber diesmal in der Damen-Altersklasse, erreichte Anette Löhr mit 502 Ringen.
Platz sechs der Damenklasse ging mit 414 Ringen an Manuela Bräuer während derselbe Platz in der Herren-Altersklasse mit 528 Ringen an Harald Magiera ging. Platz neun erreichte hier Fred Meyer mit 498 Ringen.

Weiter